Casino Berlin Bewertung von Experte Raphael Hager


Dies ist mein Bericht über das Casino Berlin am Potsdamerplatz. In Berlin gibt es zwei landbasierte Spielbanken: die Spielbank Berlin am Potsdamerplatz und die WestSpiel Casinos (die Berliner Niederlassung der Gruppe) am historischen Alexanderplatz.

Da ich nur ein paar Tage in Berlin bleiben wollte, war ich mir nicht sicher, ob ich es bis zum Casino Berlin https://www.casinospieleonlineechtgeld.at/spielbanken/casino-berlin/ schaffen würde. Wie sich jedoch herausstellte, hatten ein Freund und ich gestern Abend einen Besuch im WestSpiel Casino am Alexanderplatz geplant. Obwohl mein Freund schon lange in Berlin lebt, hatten wir Schwierigkeiten, das Casino zu finden. Irgendwann verloren wir die Lust und beschlossen, ein Taxi zum Casino Berlin am Potsdamerplatz zu nehmen. Es war einer der besten Abende meiner Reise durch die europäischen Casinos, auch wenn ich an diesem Abend eine Menge Chips verloren habe, als ich das Pokern lernte.

Die Spielbank Berlin begrüßt ihre Gäste mit einem großen Neonschild, das nicht zu übersehen ist. Ich liebe die Dekoration des Empfangs in den typischen Farben Rot und Schwarz und die in den Boden eingelassenen Spielchips.

Das Casino ist in drei Ebenen unterteilt. Die Spielautomaten befinden sich im Erdgeschoss, Poker wird auf der ersten Ebene gespielt und die klassischen Tischspiele werden auf der ersten Ebene gespielt. Für einen Eintrittspreis von 2,5 € erhalten Sie Zugang zu allen drei Ebenen des Casinos. Wie bei allen Casinos in Deutschland wurden wir am Eingang aufgefordert, einen gültigen Lichtbildausweis vorzulegen.

Casino Berlin Kleiderordnung

Die Casino-Website muss elegant aussehen. Die meisten Spieler trugen ein zugeknöpftes klassisches Hemd, Jeans oder klassische Hosen, und ich sah keine Turnschuhe in den Tischspielen oder Pokerbereichen. Auch wenn sie nicht offiziell vorgeschrieben ist, werden Sie sich in einer Jacke nicht überfordert fühlen.

Ich denke, "einzigartige Eleganz" beschreibt den Kleidungsstil in den Casinos am besten, was in einer Stadt wie Berlin zu erwarten ist. Ich habe Spieler mit Sonnenbrillen, weißen Anzügen und Punkfrisuren neben den Pokertischen gesehen, und ich bin sicher, dass sie alle gerne ins Kasino gelassen wurden.

Rauchen im Casino Berlin

Das Rauchen ist im Bereich der Spielautomaten (im Untergeschoss des Casinos) erlaubt. Im Pokerbereich (Erdgeschoss) und im Bereich der Tischspiele (Erdgeschoss) ist das Rauchen nicht gestattet. Es gibt einen Raucherraum im Bereich der Tischspiele, aber nicht im Pokerbereich, obwohl es von dort nur ein kurzer Weg zu den Spielautomaten ist, wo das Rauchen erlaubt ist.

Spielbank Berlin Potsdamerplatz Kreditkarte

Auf meine Frage, ob ich die Chips mit meiner Kreditkarte bezahlen könne, wurde mir gesagt, dass dies zwar möglich sei, dass aber beim Kauf mit Kreditkarte eine Gebühr von 4 % anfalle. Ich dachte, das sei übertrieben und meiner Erfahrung nach auch nicht üblich, also beschloss ich, in bar zu bezahlen.

Gewinnen Sie echtes Geld mit dem besten Spiel Österreichs.

Tischspiele Spielbank Berlin Potsdamerplatz

Mein Kumpel ist ein selbsternannter Blackjack-Experte, also ließen wir die Pokertische aus und gingen direkt ins Erdgeschoss, wo sich die klassischen Tischspiele befinden. Das Niveau der Tischspiele im Casino Berlin Potsdamerplatz ist sehr hoch. Ich war sehr beeindruckt von der Atmosphäre hier. Wie das Hamburger Casino Esplanade hat auch das Casino Berlin ein internationales Flair, was unter anderem daran liegt, dass man an den Tischen Spieler fast jeder Hautfarbe antrifft. Das Casino Berlin kann auch elegant, aber nicht übermäßig förmlich sein, was ich sehr ansprechend fand.

Wir betraten das Casino am Mittwoch, den 11. Juli 2012, gegen 22:30 Uhr. Zu dieser Zeit gab es nur zwei Blackjack-Tische, die beide voll besetzt waren, und ich war überrascht von der Entscheidung des Casinos, keine weiteren Tische zu eröffnen. Der Mindestbetrag an beiden Blackjack-Tischen betrug 10 €. Meinem Freund und mir wurde schnell klar, dass wir die Idee des Blackjack vorerst aufgeben mussten, weil die Tische einfach überfüllt waren.

Aber auch die 10 Roulettetische im Erdgeschoss wurden belagert. An den Roulettetischen wurden mindestens 2/5 Euro geboten. Jeder Tisch wurde von drei Dealern bedient: einem regulären Croupier und zwei Spottern an jedem Ende des Tisches. Die große Menschenmenge rechtfertigte diesen Umfang der Überwachung. Alle Tische waren mit einer elektronischen Anzeigetafel ausgestattet, auf der die Ergebnisse der letzten Drehungen und Statistiken angezeigt wurden.

Mein Freund kaufte uns ein paar Biere und wir zogen uns in den verglasten Raucherraum zurück. Wir nippten gemütlich an unseren Bieren und dachten über unseren nächsten Schritt nach. Wir beschlossen, auf Roulette zu verzichten und in den Pokerbereich zurückzukehren.

Spielen Sie online in den besten Online Casinos in Österreich.

Poker Casino Berlin Potsdamerplatz

Im Erdgeschoss gab es nicht weniger als 10 Pokertische. Obwohl die Tische besetzt waren, war es auffallend ruhig. Abgesehen vom Klirren der Späne gab es praktisch keinen Lärm.

Mein Freund und ich sitzen an verschiedenen Tischen. Ich sitze an einem Texas Hold'em-Tisch mit einem 1/3-Limit, und in der ersten Runde wurde mir ein Ass ausgeteilt. Und dann ein weiteres Ass. Nicht schlecht. Einer der anderen Spieler erhöhte seinen Einsatz (er hatte richtig eingeschätzt, dass ich neu war und bluffte. Nicht ohne zu zögern beschloss ich, anzurufen. Ich bin All-in gegangen und habe 100 Euro verloren. Ich musste mehr Geld in Chips umtauschen.

Am Tisch meines Freundes war noch Platz, also beschloss ich, dort mitzuspielen. Mein Freund hatte bereits sein drittes Bier getrunken. Ich sammelte einen Flush und erhöhte meinen Einsatz. Die anderen Spieler haben meine Wette angenommen. Ich wurde sehr angespannt, als ich mich selbst sagen hörte, als es an der Zeit war, auszusteigen: "Offensichtlich habe ich einen Flush". Aber als der Dealer die kleinen Bergchips über den Tisch zu mir schob, überkam mich ein großes Glücksgefühl. Doch dann erschien ein Warnschild in meinem Kopf: "Nein, du bist nicht hier, um Geld zu verdienen!"

Dann brach ein Streit am Tisch aus, der die Stille in der Pokerrunde kurz unterbrach. Der Dealer hatte den Pott versehentlich an einen der Spieler übergeben, während der Mann neben mir das Gewinnerblatt hatte. Das ist etwas, das eindeutig nicht passieren sollte, und wenn es doch passiert, wird der Händler in Verlegenheit gebracht. Gleichzeitig sollten wir uns aber auch bewusst sein, dass selbst die erfahrensten Händler Fehler machen. Der Spieler neben mir konnte sich in keiner Weise beruhigen und verhielt sich nicht sehr höflich. Schließlich wurde er aufgefordert, den Tisch zu verlassen, und ein anderer nahm schnell seinen Platz ein. Ich fand, dass alle Händler im Allgemeinen sehr professionell waren und gab ihnen beim Verlassen des Casinos ein Trinkgeld.

Um etwa 2:30 Uhr erhielt ich zwei Königinnen und zog auf. Die anderen Spieler glaubten mir wieder nicht und gingen mit der Erhöhung mit. Ich habe wieder zugeschlagen und die anderen Spieler sind All-In gegangen. Ich zeigte meine Karten, zwei Königinnen. Die Dinge liefen wieder nicht gut für mich, zwei Königinnen fehlten. Da es für mich eine Lernerfahrung war, fragte ich die anderen: "Ich musste das spielen, oder?" Die meisten Spieler stimmten mir zu, so dass ich mich nicht wie ein kompletter Idiot fühlte. Doch das war mein Stichwort, nach Hause zu gehen. Mein Freund wollte noch ein bisschen länger bleiben.